Monday, July 28th 2014, 6:24pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login

Sehr geehrte Kunden,
liebe Dreamer,

Wie angekündigt, wird dieses Forum geschlossen. Es wurde in einen reinen Lesemodus gesetzt, es ist nicht mehr möglich, neue Beiträge zu verfassen.

Support für die DM 8000 HD PVR wird in Zukunft natürlich weiterhin in gewohnter Qualität über unsere Hotline sowie über unser Kundenforum unter http://www.dream-multimedia-tv.de/board/ geleistet.

Details hier: http://www.dm8000-vip.de/forum/index.php…d&threadID=3208

English:
as we informed before, we are shutting down this web board. We have put it into a pure read only mode, it isn't possible to create new entrys, anymore.

Of course, we will continue our quality support for the DM 8000 HD PVR by our support team and at our customer web board (http://www.dream-multimedia-tv.de/board/).
More here: http://www.dm8000-vip.de/forum/index.php…d&threadID=3209

Dear visitor, welcome to Dream Multimedia VIP-Board. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Monday, January 12th 2009, 6:02pm

HILFE DreamBox boot überhaupt nicht mehr

Hallo Dreambox.

Mein Box bootet nicht mehr, Firmware neu ge-flashed (mehrmahls), aber ich komm nicht weiter als ein Schwarzes Bild (Kurz ist die Dream-Globus zu sehn am Scart-output) und die 'progress-bar'(OLED) steht etwa bei 10%
Das letzte was ich am 'serial port' sehe ist "console: color dummy device 80x25"
Sehe anhang.......

Bitte Hilfe!!!

Bootloader #70, firmware 2009012 (auch probiert 20081210 und 20081204)

Gestern lief das Ding noch......

Good Old Humax muss wieder antreten, das kann doch nicht :-(
zum Glück noch nicht verkauft....
ettenrcv has attached the following file:
Gruße (Groetjes)

image: dev-2009-1-31

This post has been edited 5 times, last edit by "ettenrcv" (Jan 12th 2009, 6:24pm)


Posts: 10

Occupation: KFZ-Servicetechniker

2

Monday, January 12th 2009, 7:03pm

Ich hatte vor kurzem immer beim hochfahren einen grünen Bildschirm bekommen.Verursacht wurde das durch die eingebaute Festplatte(Samsung 3 Tage alt) .

Festplatte abgeklemmt dann fuhr die Box hoch.

Ich hatte noch eine Segate rumliegen mit der funktionierte das hochfahren auch mit angeschlossener Festplatte.

Komisch ist nur das die Samsung Festplatte am PC unter Vista läuft. :?:

3

Monday, January 12th 2009, 7:07pm

Hallo Nick,

Gerade auch entdeckt. Ohne Disk läuft das ding wieder. Aber mit Disk nicht.

Also......

Hoch ge-achtenden Herren Dreambox, was nun?
Mein disk ist kaputt, mit disk fährt die Box nicht an/hoch. (richtig Deutsch?)
Ich hab nur die 'power' von disk (und DVD) gelöst und es läuft wieder.

Ich hoffe bald von Ihnen zu hören we es weiter geht....
Gruße (Groetjes)

image: dev-2009-1-31

This post has been edited 1 times, last edit by "ettenrcv" (Jan 12th 2009, 7:17pm)


4

Monday, January 12th 2009, 7:24pm

[quote='ettenrcv',index.php?page=Thread&postID=14793#post14793]Hallo Nick,

Gerade auch entdeckt. Ohne Disk läuft das ding wieder. Aber mit Disk nicht.

Also......

Hoch ge-achtenden Herren Dreambox, was nun?
Mein disk ist kaputt, mit disk fährt die Box nicht an/hoch. (richtig Deutsch?)
Ich hab nur die 'power' von disk (und DVD) gelöst und es läuft wieder.

Ich hoffe bald von Ihnen zu hören we es weiter geht....[/quote]

bin zwar nicht von dream aber warum versuchst nicht mal mit einer anderen festplatte

vor allem denke ich mal wäre es hilfreich wenn du das genaue modell der fehlerhaften oder nicht laufenden festplatte angeben würdest

5

Monday, January 12th 2009, 7:30pm

Ich habe das ding, komplett von Dreambox empfangen (september) und es lief bis Gestern prima. Leider hab ich kein andere (sata)Disk im Hause um es damit weiter zu versuchen.

Jetzt ist (ab Werk) ein Seagate Barracuda 7200.11 (500Gb) installiert. p/n 9BX134-511
Gruße (Groetjes)

image: dev-2009-1-31

6

Tuesday, January 13th 2009, 8:23am

Nachster Tag....

Hallo Dreambox-experten,

So, Festplatte mitgenommen zur Arbeit. Da, mit hilfe eines USB->Sata adapter (mit eigene Power Supply) an ein linux PC angeschlossen. Die Disk functioniert gut! fsck->keine fehler/probleme. 'Mount' die Festplatte und alle dateien sind nog da!
Ich glaub, die Festplatte lauft jetzt auch leiser als Gestern, im (offenen) Dreambox, vor allem beim ersten mahl 'hochdrehen' (richtig deutsch?)

Hmmmmm, heute abend die Festplatte wieder im Dreambox montieren, wenn's wieder nicht 'bootet', dann muss es die controller am 'mainboard' sein? oder die Power-Supply liefert nicht (mehr) genug 'saft'?

- update -
Heute abend probieren:
Nur die Festplatte an 'externe' Power Supply. (Gleiche wie beim USB->Sata adapter) Lauft es dann gut -> DM8K power supply nicht gut...
Jetzt auch ein SataDisk (leihgabe) gefunden. Die auch probieren.
Lauft es nicht mit beiden Festplatten -> DM8K Sata-controller kaputt...

To be continued....
Gruße (Groetjes)

image: dev-2009-1-31

This post has been edited 2 times, last edit by "ettenrcv" (Jan 13th 2009, 1:46pm)


Lowbytes

Dreamer

Posts: 88

Occupation: Field Service Engineer

7

Tuesday, January 13th 2009, 5:43pm

Boardsuche benutzen !

Bitte zuerst bei Bootproblemen folgende Reihenfolge probieren:

SATA Kabel von HDD abziehen und testen ob Box ohne Platte bootet!
Wenn NEIN - alle zusätzlichen Medien (USB STick/CF/SD Karten entfernen)
Erneut testen - Wenn NEIN bitte Image noch einmal flashen (Und zwar ausschliesslich hier besprochenes ORIGINALIMAGE!)

Wenn die Box jedoch ohne HDD hochfährt folgende Massnahmen treffen:

1. Platte wieder anschliessen
2. Box einschalten und an der Stelle wo der Bootvorgang hängenbleibt mindestens 60 Minuten stehen lassen
(entweder bootet die Box anschliessend stelbsttätig weiter oder es geht mit 3. weiter)
3. Box mit Frontpower taster ausschalten und ca 1 Minute warten
4. Box am hinteren Power Schalter ausschalten
5. Zusätzliche Medien (USB Stick/CF/SD) entfernen
7. 2 Minuten warten und Box am hinteren Powerschalter einschalten

In der Regel sollte die Box nun starten!
Eventuell ist das Problem nun mit dem neuen Experimental beseitigt.
Wichtig ist das ganze mit Ruhe anzugehen und die Phasen in der die Box abgeschaltet ist, auszudehnen damit sich die
Kondensatoren vollständig entladen!

Bei mir hilft dieses Vorgehen zu 100%

Natürlich ist es möglich das ein Hardwaredefekt (Powersupply vorliegt)
Diagnostikvariante:
Box bootet ohne HDD einwandfrei?
HDD nur mit Powersupply verbinden! Bootet die Box nun nicht mehr, liefert das Netzteil nich genug
strom während der Anlaufphase der Platte - somit Hardware defekt (PSU)
Bootet die Box jedoch mit angestecktem Powerstecker der HDD einwandfrei durch, können wir das Netzteil nahezu ausschliessen!
Dream8000 Umgebung:
AlphaCrypt Light - Prem Vollabo bei UM
Panasonic TH42PX80E mit Sound Panasonic SA-PTX7
Giga Lan Netzwerk - FritzBox 7270
Dream7025SS - Nokia Mediamaster 9600
D-Box II Sat - D-Box II Kabel
HTPC MSI Wind Desktop
UnityMedia - SAT Astra Phillips Multiswitch
MultiFernbedienung NEVO SL50

Wir, die wir gelernt haben mit wenig soviel zu erreichen, sind nun bestens
darauf vorbereitet, mit nichts alles zu erreichen!
Packen wirs an!

This post has been edited 1 times, last edit by "Lowbytes" (Jan 13th 2009, 5:49pm)


8

Tuesday, January 13th 2009, 6:40pm

Als erstes, noch ein danke für die Antwort von Lowbytes.
Aber meine box lauft jetzt wieder. Was es wär, keine Ahnung. Wahrscheinlich doch die 'fsck' am linux PC???? Das ding startete gleich durch.

Für jedem, die es angeht....

Von woher kommt diese "Lösung" (ist, meiner meinung nach, ein 'workaround' statt ein "Lösung")
Ich versteh die Stunde nicht. Was macht der Box dann? Vielleicht die 'fsck' (file system check?) Und warum keine mitteilung am Bild, oder OLED?
Deshalb hab ich die serial-schnittstelle benutzt, um zu sehen, ob die Box mit 'fsck' (oder änliches) zu tun hat? Viele geräte machen das. (Jedenfalls in mein Fachgebiet, Data-netzwerke)

Kann ein DMM mitarbeiter dieses verhalten erklären?

Übrigens, ich hab um Hilfe gebeten (auch uber e-mail, nicht nür ins Forum), aber kein hilfe von die DMM mitarbeiter. Schade!

Zum schluss noch ein Anmerkung über die schrauben von der Kiste und die Festplatte-halterung. Die dinger sind sehr schwerig wieder fest zu schrauben. Sogar mit gut passende Schraubenzieher.
Gruße (Groetjes)

image: dev-2009-1-31

9

Wednesday, January 14th 2009, 9:31am

Ich glaub, ich weiss wie dieses (mein) problem entstanden ist......
Wenn die Spannung wegfallt (das war nämlich der Fall, nachgefragt beim Nachbär wenn ich gesehen hatte, das ein Aufnahme nicht komplett war), wenn ein aufnahme lauft am Festplatte, kann es sein, das die 'directory index' oder ein änlichen 'tabelle' nicht mehr in Ordung ist. So zu sagen ein 'soft-failure', kein 'hardware failure'.

Leider gibt es kein 'feedback' von der Kiste und warum die dann überhaupt nicht mehr 'weitergeht' mit denn Boot-vorgang?????? (oder seeeeehr viel Zei bracht, 1 stunde, ????)

Was noch auffällt, die Festplatte macht erheblich mehr 'Lärm', wenn es eingebaut ist im Halterung in die DM8K. Die konstruktion verstärkt die geräuse der Festplatte erheblich.
Gruße (Groetjes)

image: dev-2009-1-31

10

Wednesday, January 14th 2009, 6:54pm

Hallo gestern box bekommen angeschlossen bootet garnicht nur vorne Blaues Licht am schalter sonst nichts was kann das sein????????

11

Thursday, January 15th 2009, 10:18am

Hallo gestern box bekommen angeschlossen bootet garnicht nur vorne Blaues Licht am schalter sonst nichts was kann das sein????????








DAS zum blauen Licht der dm 8000 :

Kommt ein Afghane in Rambo's Dreambox shop, sieht die DM8000 und fragt: Was ist das ?

Darauf Rambo: Das ist blaues Licht
Darauf der Afghane: Was macht es ?

Darauf Rambo: Es leuchtet blau !!


hrhrhrhr



(war nicht ernst gemeint... )


Also
wenn display angeht ->
Flash den second stage 70 über das webif !

danach das letzte orginal image..

dann sollte es gehen .


geht display NICHT an
einpacken und zurueckschicken ..

mfg

This post has been edited 1 times, last edit by "Antivirus" (Jan 15th 2009, 10:30am)


Lowbytes

Dreamer

Posts: 88

Occupation: Field Service Engineer

12

Thursday, January 15th 2009, 5:45pm

@ettenrcv

Ich kann nur vermuten das du mit dem fschk recht hast.
Die 60 Minuten ........ wahrscheinlich geht es auch nach 30 minuten schon - Keine Ahnung!
Ich habe die 60 Minuten nur deshalb reingeschrieben damit JEDER lang genug wartet.
Mit Sicherheit ist eine Box mit 200er Hdd schneller fertig als meine mit 1Tb Hdd!
Aus eigener Servicetechniker Erfahrung warten die Menschen nie lang genug nach abschalten
mit dem wiedereinschalten! Aber die Ruhe bewahren ist der einzige weg der hilft!
Also - Deine Box läuft wieder - das ist das wichtigste! Das wird dir bestimmt noch öfter passieren.
Manchmal bleibt die Box beim schnellen Zappen oder häufigem anspielen von Aufnahmen hängen.
Die Spinner sind zu sehen und die Box reagiert auf nichts mehr - da holft nur abschalten mittels
Powerschalter hinten - und dann bitte warten warten warten warten.......................
Ansonsten läuft meine 8000 er rund um die Uhr und bleibt eventuell mal alle 2-3 wochen hängen.
Nix tragisches - da stürzte mein LG Plasma TV öfter ab (liess sich dann garnicht mehr bedienen)
Alles in allem bin ich sehr zufrieden!
Dream8000 Umgebung:
AlphaCrypt Light - Prem Vollabo bei UM
Panasonic TH42PX80E mit Sound Panasonic SA-PTX7
Giga Lan Netzwerk - FritzBox 7270
Dream7025SS - Nokia Mediamaster 9600
D-Box II Sat - D-Box II Kabel
HTPC MSI Wind Desktop
UnityMedia - SAT Astra Phillips Multiswitch
MultiFernbedienung NEVO SL50

Wir, die wir gelernt haben mit wenig soviel zu erreichen, sind nun bestens
darauf vorbereitet, mit nichts alles zu erreichen!
Packen wirs an!

13

Friday, January 23rd 2009, 4:20pm

Hallo,

ich habe seit heute extreme Probleme beim booten aus dem
Deep-Standby. Habe die Festplatte/DVD Brenner ausgebaut. Nichts ist
passiert. Bootvorgang lief ca. bis zur Mitte der Displayanzeige.
Musste
die Box neu flashen, sie lief für ca. 1 Std., dann Neustart
durschgeführt und jetzt geht es schon wieder nicht. Hat jemand von euch
die gleichen probleme oder ne Lösung????

Dream 8000, Gemini 4.0, DVD Brenner + 500 GB HDD

14

Friday, January 23rd 2009, 4:26pm

Gegenfrage: Hast du ein Bootlog? Bootlogs und Crashlogs
Außerdem würde ich zuerst das Original-Image flashen und es damit probieren. Denn kein Original-Image -> kein Support im DMM-Forum.
Greetz,
Mr. P

15

Friday, January 23rd 2009, 4:33pm

HHmm...das mit dem Image ist ok, jedoch existiert das Problem auch bei dem orig. Image?!?

Gestern abend ist sie einmal gecrasht, hab den crashlog mal angehangen. Könnte es damit was zu tun haben???

This post has been edited 1 times, last edit by "egar19" (Jan 23rd 2009, 4:51pm)


16

Friday, January 23rd 2009, 4:42pm

Tja... Filme, die es gerade erst im Kino spielt (playing 4097:0:0:0:0:0:0:0:0:0:/autofs/sr1/vcf-transporter3.avi), sollte man sich eben auch nur dort ansehen.
Greetz,
Mr. P

17

Friday, January 23rd 2009, 4:52pm

Tja... Filme, die es gerade erst im Kino spielt (playing 4097:0:0:0:0:0:0:0:0:0:/autofs/sr1/vcf-transporter3.avi), sollte man sich eben auch nur dort ansehen.
Danke, das hilft mir sehr weiter :thumbdown:

18

Friday, January 23rd 2009, 4:55pm

Danke, das hilft mir sehr weiter :thumbdown:

Das war schon klar - nichts desto trotz heiße ich das nicht gut.
Aber mit deinem Bootproblem wird das wohl nichts zu tun haben.
Greetz,
Mr. P